Lexikon

Absage

Der Drehcroupier beendet die Setzmöglichkeit mit "Nichts geht mehr".

Annonce, Ansage

Damit geben Sie die Chance bekannt, auf der Sie Ihren Einsatz platzieren wollen.

Bitte das Spiel zu machen

Nach dieser Aufforderung des Croupiers tätigen Sie Ihre Einsätze.

Box

Markierung auf dem Black-Jack-Tisch für sieben Boxenhalter und mehrere Spieler.

Chance

Setz- und Gewinnmöglichkeiten zwischen 1:1 und 35:1 beim Roulette.

Chips

So nennt man die Spielmarken beim American-Roulette.

Croupier

Der Tischchef führt die Oberaufsicht am Roulette-Tisch. Der Kopfcroupier sitzt am Kopfende des Tisches. Die Drehcroupiers bedienen den Kessel und werfen die Kugel.

Dealer

Das ist der Croupier beim American Roulette, Black Jack und Poker.

Einarmige Banditen

Glücksspielautomaten aus den USA, die oft als Banditen aus dem wilden Westen gestaltet waren.

Jeton

Die von den Spielbanken Bayern individuell gestalteten Spielmarken haben nur an den Tischen der neun Bayerischen Spielbanken Gültigkeit.

Kessel

Um dieses Hochpräzisions-Gerät dreht sich alles beim Roulette. Es zeigt in einer nach internationalen Regeln festgelegten Reihenfolge die Zahlen 0 bis 36. Die Farben rot und schwarz wechseln sich dabei ab - ein grünes Feld markiert die Null.

Minimum und Maximum

Das sind die für jeden Tisch individuell festgelegten Mindest- und Höchsteinsätze.

Nichts geht mehr

Wenn sie diesen Satz vom Croupier hören, dürfen Sie nicht mehr setzen.

Permanenz

Das ist die Folge der an einem Tisch gefallenen Zahlen, die heute in der Regel elektronisch angezeigt wird. So kann jeder Spieler den Spielverlauf genau beobachten und auf allgemein ausliegenden Spielkarten notieren oder sich die Permanenz an der Rezeption ausdrucken lassen.

Plein

Höchste Gewinnchance (35:1) beim Roulette, durch Einsatz auf eine Zahl zwischen 0 und 36.

Rateau

Damit bewegt der Croupier die Jetons auf dem Tableau und schiebt den Gewinnern ihre Gewinne zu.

Saalchef

Er ist für alle Tische eines Spielsaales oder für den Automatensaal verantwortlich - seine Entscheidung ist in Streitfällen verbindlich.

Schlitten

Behälter, in dem sich beim Black Jack die Karten befinden.

Slot-Machine

So nennen die Amerikaner die Glücksspielautomaten.

Stück

Ein anderes, Spielbank-intern gebräuchliches Wort für Jeton.

Tableau

Das ist der mit Filz bespannte Spieltisch, auf dem die Setzfelder für die Platzierung der Jetons abgebildet sind.

Tronc

Der Tronc (französisch: Opferstock) ist die Bezeichnung der Trinkgeldkasse beim Roulette. Der Inhalt des Tronc wird unter den Angestellten der Spielbank aufgeteilt.

Zero

Zero heißt in der Spielbank die "Null" auf dem Tableau.

english
deutsch